Ergotherapie

Ergotherapie

Ein gutes Rezept für jedenMenschen, der in seiner Fähigkeit, alltägliche Handlungen zufriedenstellend durchzuführen, eingeschränkt ist.


Anwendungsgebiete

Ergotherapie ist für Menschen jeden Alters geeignet. Sie unterstützt und begleitet Menschen, die in ihrer Fähigkeit, alltägliche Handlungen durchzuführen, eingeschränkt sind oder von Einschränkung bedroht sind. Einschränkungen der Handlungsfähigkeit können durch körperliche, geistige oder seelische Erkrankungen jeglicher Art entstehen.

Beispiele hierfür können

 

  • Schlaganfall,Hirnverletzungen (SHT),MS, ALS, Parkinson
  • Nervenverletzungen, orthopädische Erkrankungen z.B. nach Frakturen oder Gelenksersatz, rheumatische Erkrankungen
  • ADS/ADHS,DCD,motorische Störungen oder Kordinationsstörungen bei Kindern, Entwicklungsverzögerungen
  • psychische Erkrankungen,

 

oder jegliches andere Krankheitsbild sein, das einen Menschen darin behindert, die Dinge imAlltag zu tun, die für ihn wichtig und notwendig sind.


Anwendungsgebiete

Ziel der Ergotherapie ist, diese Menschen bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken, d.h., sie so weit wie möglich dazu zu verhelfen, alle für sie wichtigen und notwendigen Handlungen wieder so selbständig und zufriedenstellend wie möglich ausführen zu können. Um diese Ziele zu erreichen, nutzen Ergotherapeuten einen systemischen Ansatz. Sie arbeiten auf der Ebene der Person, der Umwelt und der Betätigung. So können spezifische alltägliche Handlungen wie Anziehen, Fahrrad fahren, Schreiben oder Kochen mit speziellen Methoden geübt werden. Ebenfalls kann eine Umweltanpassung dazu genutzt werden, die Handlungsfähigkeit zu verbessern.

Dieses kann beispielsweise in Formeiner

 

  • Wohn- und Arbeitsraumberatung oder in einer Beratung zu Hilfsmitteln und das Beüben des Umgangs damit geschehen.
  • Spezielle Behandlungsmethoden wie Bobath, Affolter, Perfetti, SI, COOP
  • Handwerklich – gestalterische Techniken, funktionelle Übungen und Spiele dienen dazu, persönliche Funktionen zu stärken, um Handlungsfähigkeit zu erreichen.

Spezielle Therapieangebote

 

Für Kinder

  • Neurofeedback (4-Kanal EEG)
  • Marburger Konzentrationstraining (Gruppentherapie)
  • Attentioner-Training (Grupentherapie)
  • Verhaltens-therapeutisches Training nach Prof. Dr. med Rosero
  • Coop (Entwicklung von Problemlösungsstrategien für Schule und Alltag)
  • Feinmotorisches Training und Schreibtraining
  • Förderung der Wahrnehmung, Motorik und Koordination

Für Erwachsene

  • Handtherapie
  • Thermische Behandlungen
  • Hirnleistungstraining (am PC)
  • Bobath
  • Neurofeedback
  • und vieles mehr

Leistungen

Ergotherapeutische Leistungen können ärztlich verordnet werden. Sie können von der Kasse übernommen werden oder auf Selbstzahlerbasis erfolgen. Wir informieren Sie in unserer Praxis gerne über unser weiteres Angebot und möchten Ihre Fragen beantworten.

Ihr Team der
Ergotherapie Holger Gosink