Vortrag zum Thema Arthrose in Kooperation mit dem „Kraftvoll“ Lohne & Emlichheim

0 19. Februar 2019

Am 19.03. und am 28.03.2019 planen wir für unsere Kunden kostenfreie  Informationsvorträge zum Thema Arthrose.   Wir möchten Ihre Fragen zum Thema „Arthrose“ beantworten: Wie kann vorgebeugt werden? Wie zeigt sich eine Arthrose, wie verläuft sie? Ist Arthrose heilbar? Wie können Gelenkschmerzen durch Bewegung und Ernährung beeinflusst werden?   Ort 19.03.19 Kraftvoll Studio Emlichheim, Bertha- Benz – Straße 1, 49824 Emlichheim 28.03.19 Kraftvoll Studio Lohne, Hauptstraße 20, 49835 Lohne   Der Vortrag wird gehalten von Rebecca Raatz ( Ernährungstrainerin,Gesundheitscoach, funktional Trainerin) und Holger Gosink(Ergotherapeut, Osteopath, D.O., Heilpraktiker)   Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten.  

Posted in Allgemein by web554
0 3. August 2017

 

Wer unter dem chronischen Fatiguesyndrom ( CFS ), oder an Fibromyalgie leidet, hat oftmals eine bereits lange Odyssee bei vielen Ärzten hinter sich. Eine schnelle Diagnose ist schwierig zu stellen, da es keine spezifischen Veränderungen im Blut, keine Auffälligkeiten auf Röntgenbildern, also letztendlich kaum Greifbares gibt. Daher ist das CFS eine Ausschlussdiagnose. Oft werden den Patienten auch psychosomatische Störungen attestiert, womit den Leidenden nur selten weitergeholfen ist. Andersrum können sich durch die Erkrankung selber auf Dauer psychosomatische Probleme zusätzlich ergeben. Die 10 am häufigsten angegebenen Symptome beim CFS sind körperliche Erschöpfung, eingeschränktes Konzentrationsvermögen, Schwierigkeiten beim Einschlafen, lebhafte bizarre Träume, Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis, Schwierigkeiten beim Lesen, Benommenheit der Sinne, Entzündungen der Nebenhöhlen, Kopf-, Nacken-, Schulterschmerzen. Es werden aber insgesamt bis zu 50 verschiedene Symptome beklagt, die jedes Organsystem des Menschen betreffen können. Die Schwierigkeiten, die vom Betroffenen wahrgenommen werden, treten meistens dauerhaft auf, können unterschiedlich sein und in der Intensität schwanken. Dr. R. Perrin PhD, Osteopath aus England, hat vor über 20 Jahren ei

Posted in Allgemein by Christin Kathorst